Anwalt für Verkehrsstrafsachen in Freiburg

Es berät Sie: Rechtsanwältin Claudia Meng

für Verkehrsstrafsachen in Freiburg.

Typische Verkehrsstraftaten sind etwa die

  • fahrlässige Körperverletzung (§ 229 StGB)
  • Verkehrsunfallflucht (§ 142 StGB),
  • Trunkenheit im Verkehr (§ 316 StGB) und
  • die Gefährdung des Straßenverkehrs oder der gefährliche Eingriff in den Straßenverkehr (§§ 315c, 315b StGB).
Es drohen Geld- bis hin zu Freiheitsstrafen, Punkte und regelmäßig auch ein Fahrverbot oder gar die Entziehung der Fahrerlaubnis.
Eine Verurteilung wegen einer Verkehrsstraftat kann sich in verschiedener Hinsicht auswirken.

  • Ob und wie viele Punkte in das FAER eingetragen werden
  • Ob Ihre Haftpflichtversicherung womöglich Regressansprüche gegen Sie hat (etwa bei Unfallflucht),
  • Ob Sie dem Unfallgegner gegenüber schadensersatzpflichtig sind und
  • Ob womöglich die Fahrerlaubnisbehörde Ihnen die Fahrerlaubnis komplett entziehen oder die Durchführung einer MPU anordnen wird (denkbar etwa bei gesundheitlichen Einschränkungen, Alkoholgewöhnung, Drogenkonsum usw.)

 

Mit einer Verurteilung steht nicht nur eine hohe Geldstrafe bis hin zu einer Freiheitsstrafe auf dem Spiel, sondern vieles mehr!

Lassen Sie sich daher frühzeitig von uns beraten, damit wir rechtzeitig gemeinsam eine Verteidigungsstrategie für Sie vorbereiten und ausarbeiten können.

Wir helfen Ihnen, das für Sie bestmögliche Ergebnis zu erzielen, wobei wir auch immer ein besonderes Augenmerk darauf haben, welche weiteren Konsequenzen auf Sie zukommen können.

Kontaktieren Sie uns

 
Mandantenbewertung vom 08.04.2015
Rechtsgebiet: Strafrecht, Verkehrsrecht
 
Vollauf zufrieden
Bewertung von D.A. auf 
 
Mandantenbewertung vom 09.04.2015
Rechtsgebiet: Strafrecht
 
Sehr schnelle,freundliche und kompetente Beratung und Unterstützung - egal ob persönlich oder per Mail. Außerdem wurde ein sehr gutes Ergebnis erzielt. Alles in allem also sehr empfehlenswert!
Bewertung von K.A. auf 

In folgenden Deliktsbereichen verteidigen wir Sie: Straßenverkehrsgefährdung ● Trunkenheit im Verkehr ● Fahren ohne Fahrerlaubnis ● Körperverletzung ● Sachbeschädigung ● Beleidigung ● Nötigung im Straßenverkehr ● Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte ● Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort ● Vollrausch ● Entzug und Wiedererlangung der Fahrerlaubnis ● Medizinisch-Psychologische-Untersuchung, MPU ● Fahrverbot ● Punkte ● Bußgeldbescheid u.v.m.

Anschrift

RA Kanzlei
Meng & Kollegen
Kaiser-Joseph-Straße 218
79098 Freiburg i. Brsg.


Kontakt

Tel.: 0761 / 285 20 65-0
Fax: 0761 / 285 20 65-1

E-Mail: info@rechtsanwaelte-mm.de
Web: www.rechtsanwaelte-mm.de

Sprechzeiten

Montag - Freitag. 9.30 - 18:00 Uhr

Abendsprechstunde: Dienstag und
Donnerstag von 18:00 - 20:00 Uhr

© 2016 Meng & Kollegen